Dienstleistungen

HubSpot CRM

Ein Software-Paket, das alles aus einer Hand bietet, um geschäftliche Kontakte online und offline zu verwalten.

Wenn Monat für Monat grosse Mengen an Daten gespeichert werden können, ist das Risiko, dass Kontakte auf der Strecke bleiben, immer viel zu hoch.

Vereinfachen Sie Ihren Verwaltungsprozess für Leads: Werben Sie mehr Kunden an und steigern Sie die Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht.


Was ist HubSpot und wie funktioniert das?

Dabei handelt es sich um ein (CRM-)Instrument, auf das Ihr Unternehmen nicht verzichten sollte, um sowohl Ihre Online- als auch Ihre Offline-Kontakte zu verwalten. HubSpot ist die Software, die sich am besten für die Arbeit im Hinblick auf Inbound Marketing und Automation eignet.

Sie verfügt über alle erforderlichen Funktionen für die Verwaltung Ihres Marketing-Plans, zur Anwerbung von weiteren Kunden und zum Aufbau der gesamten Website für Ihr Unternehmen; weitere Hilfsmittel benötigen Sie nicht. Alles aus einer Hand: HubSpot steht für Marketing-Automation.

Automatisieren Sie Lead-Generation- und Nurturing-Prozesse, damit Sie keine Kontaktmöglichkeit verpassen und die Konversion erhöhen, um auf diese Weise die Zahl Ihrer Kunden zu erhöhen (detailliertere Informationen finden Sie am Ende dieser Seite).

Bis heute ist HubSpot das Tool, mit dem sich Inbound-Marketing-Dienste am besten verwalten lassen, indem diese Dienste an die unterschiedlichen Vertriebsbereiche angepasst werden.

Das bedeutet, eine leistungsstarke Technologie zur Verfügung zu haben, um die Arbeitsabläufe zu verwalten. Allerdings «funktioniert» HubSpot nur dann wirklich gut, wenn die Software zusammen mit der Inbound Marketing-Methode genutzt wird.

Die Software ist getestet und 24 Stunden aktiv, um dauerhaften Traffic im Zusammenhang mit den Unternehmenstätigkeiten zu generieren, ausgewählte Kontakte anzuwerben und einen leichteren Abschluss zu ermöglichen.

Während CRM HubSpot das Werkzeug bereitstellt, verwaltet die Ander Group, ein zertifiziertes Unternehmen (das einzige im Tessin), methodische und strategische Aspekte: Das Unternehmen unterstützt Sie bei der Organisation von Inbound Marketing-Kampagnen, die im jeweiligen Moment besser zu den Bedürfnissen des Unternehmens passen.

Zusammenfassung: Zunächst kümmern wir uns um strategische Aspekte, anschliessend setzen wir Massnahmen mithilfe von HubSpot um.

  1. Dank der Erfahrung des Teams der Ander Group finden Sie Ihre personalisierte Strategie für Ihr Unternehmen, die es Ihnen ermöglicht,
    • den Blog durch Artikel unter Berücksichtigung der SEO lebendig und aktiv zu halten
    • spezifische Landing Pages für jede(s) Produkt/Dienstleistung zu erstellen
    • den Fluss von E-Mails zu organisieren (Workflow), die an unterschiedliche Lead-Segmente geschickt werden müssen (spezifisch auf Grundlage der von Ihrem Unternehmen durchgeführten Tätigkeiten in Bezug auf Online- und Offline-Kontakte)
    • die Erfahrung für alle Nutzertypen zu personalisieren, indem Sie immer mal wieder andere Inhalte anbieten und dabei bedenken, wem diese Inhalte angezeigt werden
    • fortwährend Inhalte an Ihre Kontakte zu schicken (über die sozialen Medien, E-Mails, Meldungen auf Blogs), um diese dazu zu bringen, erneut mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu treten und einen weiteren Schritt im Kaufprozess zu machen.

  2. Mit HubSpot wird es sehr einfach, das Inbound Marketing zu verwalten: Es vereinfacht jeden einzelnen Schritt und automatisiert Prozesse dort, wo dies möglich ist, um Zeit und Ressourcen zu optimieren und die Fehlermarke zu minimieren.

HubSpot CRM

CRM ist das Akronym für «Customer Relationship Management», was so viel bedeutet wie «Verwaltung und Pflege der Beziehungen zu Kunden seitens eines Unternehmens».

Der Aufbau und der Erhalt einer Beziehung zu Kunden über einen längeren Zeitraum bedeutet, dass man über Marketing nachdenken muss; das ist aber nicht alles: Im Grunde genommen ist auch der Vertrieb allein ein Austausch von Vertrauen und Wertschätzung zwischen Käufern und Verkäufern.

Auf dem Markt sind viele ähnliche Produkte erhältlich: Wenn ein potenzieller Kunde jedoch mehrere Male mit demselben Unternehmen in Kontakt tritt, bezeichnet man einen solchen Kunden als «warm». Dies ist der Moment, in dem die Marketing-Abteilung den Ball in der Luft fangen und unverzüglich an die Vertriebsabteilung weiterleiten muss, um einen Vertrag zu schliessen.

Dank des CRM überwachen und kontrollieren Sie jeden einzelnen dieser Übergänge.

Vorteile von HubSpot für das integrierte Marketing

In Ihrer Funktion als Unternehmer stehen Ihnen viele Werkzeuge zur Verfügung, um mit dem Aufbau Ihrer digitalen Präsenz zu beginnen. Mit einem Plan für das Digital Marketing ist es möglich, ein Online-Geschäft zu starten: Mithilfe weitverbreiteter Tools für die Versendung von Newslettern, die Verwaltung von Anmeldungen, die Programmierung von Artikeln auf dem Blog und die Veröffentlichung von Posts in den sozialen Medien.

Der Vorteil einer Software wie HubSpot liegt in der Möglichkeit, alle Massnahmen auf einer Plattform zu koordinieren, auf diese Weise die Arbeit des Marketing- und des Vertriebsteams zu koordinieren, darüber hinaus die Arbeitskraft zu konzentrieren und die Ergebnisse auf einen einzigen, umfassenden Blick zu überwachen.

Die Anwerbung von mehr Online- und Offline-Kunden bedeutet, dass mit ihnen eine Beziehung aufgebaut und der beste Inhalt zum richtigen Zeitpunkt angeboten wird. Wenn Sie den Umsatz Ihres Unternehmens steigern möchten, sollten Sie dementsprechend HubSpot zusammen mit einer Strategie nutzen, die hervorragend an Ihr Unternehmen angepasst ist und es Ihnen ermöglicht, innert kürzester Zeit greifbare Ergebnisse zu erzielen.

Wesentliche Vorteile:

  • eine einzige Plattform für die Verwaltung Ihres Plans für das integrierte Marketing
  • geringere Kosten im Vergleich zur Werbung und dem Outbound Marketing
  • Einsparung von Zeit dank der Berichte auf einer einzigen Software
  • alle notwendigen Instrumente und Kanäle, die 24 Stunden am Tag über ein einzelnes Passwort erreichbar sind
  • die Berechnung des potenziellen ROI
  • eine Vertrauensbeziehung mit Kunden, die mit der Zeit gefestigt wird
  • eine bemerkenswerte Performance, eine sehr hohe Verfügbarkeit, Verschlüsselung, Sicherheitsprotokolle, eine Firewall, VPN.

Nutzung von HubSpot für das Unternehmen

Die Software umfasst folgende Funktionen, die es dem Unternehmen ermöglichen,

  • die Internetseite vollkommen eigenständig wie ein normales CMS (Wordpress) zu verwalten, das aber schneller und fortschrittlicher
  • qualitativ hochwertige Inhalte zu jeder Zeit zu veröffentlichen und diese mit der Zeit zu programmieren (Blog)
  • die Versendung von E-Mails und Newslettern des Unternehmens (E-Mail-Marketing) zu automatisieren
  • den Kreis der Interessenten auf Facebook und sonstigen sozialen Netzwerken zu erweitern (Marketing in sozialen Medien)
  • als einer der ersten Treffer bei der Google-Suche zu erscheinen (Optimierung im Hinblick auf Suchmaschinen)
  • fortwährenden Traffic bei neuen, qualifizierten Kontakten zu generieren (Lead Generation)
  • wichtige Berichte zu erhalten.

Integrierte Funktionen

  • COS (Content Optimization System) unter Verwendung von Smart Content
  • Automatisierung der Arbeitsabläufe und Versendung von geschäftlichen E-Mails (Workflow/Sequences)
  • Integration von Werkzeugen, welche die Zahl der Konversionen maximieren und die Zahl der Kontakte erhöhen (CTA)
  • Erfassung der Kontaktdaten von potenziellen Kunden (Form)
  • Erstellung von Seiten, die Besucher in Kontakte umwandeln (Landing Page)

HubSpot FAQ

  • Wieso ist der Preis so hoch? HubSpot hat einen leicht erhöhten Preis, weil Sie tatsächlich nicht nur die Software selbst nutzen, sondern in der Software auch ein «Patent» zur Inanspruchnahme für die Inbound-Methode enthalten ist. 
  • Das Unternehmen HubSpot hat den Begriff des Inbound Marketing geprägt, weil es als erstes Unternehmen die Möglichkeiten dieser automatisierten Methode zur Gewinnung und Bindung neuer Kunden erahnt und entwickelt hat. Es handelt sich demzufolge um eine vollständige Investition in den Mutterkonzern; Sie erwerben nicht irgendwelche Nachahmerprodukte. 
  • Das CRM, das momentan auf dem Markt erworben werden kann, zählt zu den innovativsten und leistungsstärksten Software-Produkten im Bereich der Marketing-Automation. Das HubSpot-«Paket» umfasst darüber hinaus:

    • den Aufbau und die Verwaltung der Internetseite
    • den Blog
    • die Landing Page
    • das CTA
    • die Verwaltung in sozialen Medien
    • die Positionierung im Hinblick auf SEO
    • die Lead-Qualifikation und die Aufteilung von Branchen
    • personalisierte Kommunikation
    • ein fortschrittliches Meldewesen

  • Es handelt sich um ein wertvolles Werkzeug zu einem Marktpreis, der leicht über dem Durchschnittspreis liegt, allerdings bietet die Software im Gegenzug auch die einmalige Möglichkeit, die Investition auf Grundlage der Anzahl an anzuwerbenden qualifizierten Kontakten auszurichten: an Zielgruppen, die im Hinblick auf eine möglichst hohe Kaufabsicht ausgewählt wurden.
  • Ich habe nur ein sehr kleines Unternehmen. Nützen mir all diese Funktionen wirklich etwas? Die Funktionen einer Plattform wie HubSpot sind personalisierbar und können entsprechend an das Unternehmen angepasst werden, auch im Hinblick auf den Umfang der Plattform.
  • Auf jeden Fall gibt es in Bezug auf die Kundengewinnung keine überflüssigen Funktionen, weil jede vorgesehene Funktion eine ganz genau festgelegte Aufgabe erfüllt.

  • Internetseite, Blog, Verwaltung der sozialen Medien und Newsletter sind für jedes Unternehmen unabdingbar, das den digitalen Wandel erfolgreich überstehen möchte; Landing Page, CTA, der Fluss von automatisierten E-Mails und das Berichtswesen sind die Basis für die Gewinnung und die Bindung von Kunden.
  • Der Umfang der einzelnen zu entwickelnden Elemente kann schwanken, nicht aber die Notwendigkeit der Funktion an sich.
  • Es gibt weitere, ähnliche Software-Plattformen auf dem Markt, die jedoch weniger kosten. Weshalb ist das so? Die Erklärung ist dieselbe, die wir auch für alle anderen Produkte oder Dienstleistungen auf dem Markt in jedem Geschäftsbereich anführen könnten.

    Eine Tasche ist und bleibt eine Tasche, unabhängig davon, ob es sich um eine Plastiktüte oder eine Ledertasche mit Markenlogo handelt. Dasselbe gilt auch für den Automobilbereich, Produkte im Bereich der Gastronomie und High-Tech-Produkte.

  • Ein Grossteil der auf dem Markt erhältlichen Produkte ist jedoch nicht integriert, sondern übt nur eine einzige Funktion aus. Darüber hinaus ist HubSpot viel mehr als ein reines Werkzeug, es ist ein Unternehmen, das die Art und Weise des Marketings dank der Entwicklung der Inbound-Methode im Gegensatz zu der Outbound-Methode auf den Kopf gestellt hat.
  • Es handelt sich um wesentliche Unterschiede auch im Hinblick auf die Positionierung des Produkts auf dem Markt, die Zielgruppe und den entsprechenden Verkaufspreis.
  • Wie viel Zeit ist erforderlich, um den Umgang mit der Plattform zu erlernen? HubSpot ist ein Tool, das erdacht, konzipiert und entwickelt wurde, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre internen Marketing-Prozesse auszubauen und zu beschleunigen, die Gewinnung und die Bindung von Kunden dort zu automatisieren, wo dies möglich ist, gleichzeitig jedoch auch die Nutzererfahrung durch zahlreiche Werkzeuge und spezifische Funktionen in einer noch nie dagewesenen Art und Weise zu personalisieren.
  • Es liegt den Entwicklern/Förderern von HubSpot also absolut fern, die Durchführung von internen, grundlegenden Tätigkeiten des Unternehmens zu behindern oder alltägliche Massnahmen des Personals zu verlangsamen.

    Die Nutzung von HubSpot ist einfach und intuitiv und benötigt nur ein geringes Mass an Schulungen zu Beginn, wobei gewährleistet ist, dass fortwährend und pünktlich Unterstützung durch das Marketing-Team zu Verfügung steht, das in jedem Falle zusammenarbeiten wird.


41'000 Kunden in 90 Ländern haben sich bereits für HubSpot für deren Unternehmen entschieden.

Die Plattform ist die erste Wahl zur Verwaltung von:

  • Internetseite
  • E-Mail-Marketing
  • SEO
  • Analytics
  • Social Media
  • Content Marketing Automation

Automation bedeutet, dass sämtliche sich wiederholenden Aufgaben, die in einem gültigen Prozess für dieselbe Nutzerkategorie gelenkt werden können, automatisiert werden.

Die Arbeiten werden nicht mehr per Hand durchgeführt und werden deswegen wesentlich schneller, gleichzeitig jedoch auch quasi fehlerfrei erledigt. Dies birgt den grossen Vorteil, dass die internen Kosten des Unternehmens optimiert werden können, weil jeder Mitarbeiter wertvolle Zeit einspart, die er anschliessend produktiveren Aufgaben widmen kann.

Diese Zeit kann anschliessend auch für das Marketing aufgewandt werden und ist der Grund, weshalb wir heute Daten und Informationen überwachen, das ROI berechnen und sonstige relevante Werte zum Ausbau der Produktion eines Unternehmens kontrollieren können.

Der Prozess der Marketing-Automation reagiert nicht allein auf eine Anfrage eines Nutzers, sondern fängt Anfragen ab und stimuliert diese.

Tatsächlich ist es möglich, sämtliche Online-Aktivitäten einer Person, die mit dem Unternehmen in Kontakt tritt, über verfügbare und überwachte Kommunikationskanäle/-instrumente zu speichern (wie z. B. Internetseiten, soziale Medien, Blogs, CTA, Formulare usw.).

Zu den zahlreichen Kennzahlen, die überwacht werden, zählen auch:

  • die besuchten Seiten;
  • die Verweildauer;
  • die Häufigkeit, mit der eine Seite verlassen wird
  • der Prozentsatz der Konversion der Landing Page oder der CTA in den Post Blogs
  • der Prozentsatz der Öffnungen von verschickten E-Mails
  • die jedem einzelnen Nutzer zugewiesene Punktezahl auf Grundlage der Online-Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Unternehmen (wodurch der Nutzer nach und nach zu einem «warmen» Kunden wird und der Abschluss eines Kaufvertrags wahrscheinlicher wird).

Der unbestreitbare Vorteil besteht darin, dass jede einzelne Massnahme gemäss den vorstehenden Massnahmen automatisch und 24 Stunden am Tag erfolgt, ohne dass die Notwendigkeit besteht, von Hand einzugreifen, Dinge zu speichern oder jeden Tag das CRM zu öffnen/einzusehen.

Die Marketing-Automation ist ein langfristiges leistungsstarkes Instrument in den Händen der Personen, die für die Marketing-Strategie eines Unternehmens zuständig sind, das den digitalen Wandel vollziehen möchte. Ihre Wirksamkeit ist belegt, weil die Fähigkeiten bestmöglich genutzt und anschliessend in einem schwierigen Umfeld genutzt werden können, z. B. Inbound-Methode.

Es wäre z. B. in keinem Fall hilfreich, kalte Kontaktlisten in der Überzeugung zu kaufen, eine Beziehung aufzubauen und mit der Zeit mithilfe der Marketing-Automation aufrecht zu erhalten, um unbekannte Personen in Kunden zu verwandeln.

Massnahmen im Hinblick auf das Inbound-Marketing bedeuten hingegen:

  • Produktion von qualitativ hochwertigen Inhalten, z. B. mit einem Bildungswert zwecks Information oder Motivation;
  • Gewinnung von passenden Leads, die spontan den Kontakt suchen;
  • Entfesselung an diesem Punkt des Prozesses, der Marketing-Automation
  • Überwachung der Reaktionen der einzelnen Nutzer und der Entwicklung ihrer Tätigkeiten mit der Zeit.

In dieser Phase der Verbraucherreise (Buyer Journey) ist es nur durch die Intuition, die Erfahrung das Können des Marketing-Teams möglich, Massnahmen, Inhalt und weitere Schritte vorzuschlagen, die durchgeführt werden müssen, um tatsächlich einen möglichen neuen Kunden zu gewinnen.